Geld sparen 2020? – Elektrisch fahren!

Wird 2020 ein günstiges Jahr für die Elektromobilität? Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile Sie erwarten.

Datum:

20.12.2019

Lesezeit:

2 min

Text:

Felix Deitert, Sales Manager B2B, eeMobility GmbH

Foto:

Annie Spratt on Unsplash

Beim Thema Elektromobilität darf man gespannt in Richtung 2020 blicken. Denn hier tut sich einiges! Neben den für 2020 angekündigten neuen Fahrzeugmodellen – vollelektrisch oder hybrid – greifen zudem neue rechtliche Rahmenbedingungen. Die Elektromobilität soll auch durch finanzielle Anreize noch stärker gefördert werden. Wer jetzt also auf einen elektrischen Antrieb umsteigt, kann richtig profitieren!

Umweltbonus für alternative Antriebe steigt

Im Rahmen des Autogipfels im November 2019 wurde eine neue Förderhöhe vom Bundeskabinett beschlossen: Wer sich 2020 ein Elektro- oder Hybrid- oder Wasserstofffahrzeug anschafft, darf sich fortan über einen höheren Umweltbonus freuen. So profitiert man beim Kauf eines Elektro- oder Wasserstoffautos zukünftig von bis zu 6.000 Euro Zuschuss (netto). Der Bonus wird zur Hälfte vom Bund, zur Hälfte vom Fahrzeughersteller bereitgestellt und ist auch für das Fahrzeugleasing anwendbar. Die Höhe der Förderung hängt hierbei von der Antriebsart und dem Anschaffungspreis ab:

Höhe der Fördersummen in Abhängigkeit von Fahrzeugart und Anschaffungspreis
(Quelle: eeMobility)

Neben dem Umweltbonus gibt es zudem aber auch etliche Förderungen von Bundesländern. So bezuschusst etwa das Land Nordrhein-Westfalen Käufer eines Elektroautos zusätzlich mit 4.000 €.

Senkung der Besteuerung für elektrische Dienstwagen

Auch der elektrische Dienstwagen wird für den Fahrer in Zukunft noch attraktiver: Bei einem Kaufpreis von unter 40.000 Euro (brutto) halbiert sich die Bemessungsgrundlage eines Elektrofahrzeugs nochmals, von aktuell 0,5 nochmals auf 0,25 %. Die Regelungen für vergünstigte Plug-In Hybrid- und Elektro-Dienstwagen wurde bis Ende des Jahres 2030 ausgeweitet.

„2020 wird ein günstiges Jahr“

Wer bis zum Ende des Jahres 2020 auf ein batterieelektrisches Fahrzeug umsteigt, profitiert zudem von der Kfz-Steuerbefreiung – und das 10 Jahre lang. Es scheint, als werde 2020 ein günstiges Jahr, um alte Technologien hinter sich zu lassen und mutig auf Neues zu setzen!

Quellen: bundesregierung.de, firmenauto.de, ecomento.de