Technikerschulung bei eeMobility

Technikerschulung bei eeMobility mit neuen Herausforderungen für die Fachkräfte.

Datum:

28.06.2019

Lesezeit:

1 min

Text:

Christoph Zimmermann von eeMobility

Foto:

Nacho Capelo on Unsplash.com
  • Was war Inhalt der Technikerschulung
  • Warum werden unsere Techniker geschult

Im Juni veranstaltete eeMobility gleich zwei eintägige Technikertagungen rund um das Produkt Elektromobilität. Es wurden Lerninhalte von Prozess- und Antragsablauf einer Ladestation bis hin zur fachgerechten Installation nach TAB und Wartung dieser Anlagen im laufenden Betrieb vermittelt.

Elektromobilität als neues Themengebiet

Elektromobilität ist für viele ein neues Themengebiet, wobei Teile der klassischen Elektroinstallation mit neuen Handlungsfeldern wie Backendsystemen und intelligentem Lademanagement kooperieren. Daher ist es elementar, auf gut geschulte Mitarbeiter und Dienstleister zurückgreifen zu können. Vor allem, weil die Regularien und Normen im Umfeld der Elektroinstallation immer weiter voranschreiten und neue Herausforderungen mit sich bringen.

Inhalte des Elektriker-Workshops

Unser Workshop vermittelte den Fachkräften praxisnahe Tätigkeiten zum aktuellen Stand der Elektromobilität, Erfahrungen aus dem täglichen Handwerk sowie Visionen der Zukunft. Die eingeladenen Techniker installieren für eeMobility deutschlandweit Ladestationen, angefangen von kleineren Installationen sogenannter AC-Wallboxen im häuslichen Bereich bis hin zu großen DC-Chargern für das Gleichstromladen an Standorten.

Klaus Huber begrüßt die Teilnehmer der Technikerschulung

Das Fazit beiderseits war ausnahmslos positiv, da wir und unsere Techniker durch den gegenseitigen Austausch reichlich an Erfahrung gewonnen haben. Einmal fachlich, aber natürlich war es uns auch wichtig, einen persönlichen Eindruck zu geben: Wie arbeiten wir, welche Werte vermitteln wir?

„Neue Workshops im Herbst“

Die nächsten Termine für weitere Workshops im Herbst sind bereits in Planung. Wir danken an dieser Stelle allen Teilnehmern und freuen uns auf die nächsten Schulungen!