Elektrisch ins Jahr 2020

Klaus Huber, Gründer von eeMobility – Ladelösungen für Elektrofahrzeuge – im Jahresrücklick: Das haben wir in fünf Jahren erreicht und das kommt auf uns zu.

Datum:

17.01.2020

Lesezeit:

2 min

Text:

Klaus Huber, Geschäftsführer eeMobility GmbH

Foto:

eeMobility GmbH
  • Elektromobilität ist zum Gesellschaftsthema geworden
  • Hohe Nachfrage nach Ladelösungen
  • eeMobility feiert fünfjähriges Jubiläum

Wenn man auf das Jahr 2019 zurückblickt, kann man sagen: Die Elektromobilität ist in der Mitte des gesellschaftlichen Diskurses angekommen. „Fridays For Future“, anhaltende Diskussion um Diesel-Manipulationen, Klimaschutzgesetze und die zunehmende Sichtbarkeit von Elektrofahrzeugen auf den Straßen haben dazu beigetragen. Fast alle Autohersteller haben eine Roadmap „all electric“ vorgelegt und damit beinahe neue Planungssicherheit geschaffen.

Erhöhte Nachfrage nach Ladelösungen

Für uns bedeutet dieses positive Umfeld, dass wir mit einem stark wachsenden Markt und hoher Nachfrage nach unseren Ladelösungen rechnen dürfen. Hierfür haben wir im Jahr 2019 viele Vorbereitungen weiter intensiviert. Wir sind jetzt reif für die „Groß-Serie“.

Unsere Erfolge und unser Wachstum

Gleich auf mehreren Ebenen entwickelten wir uns entscheidend weiter. Wir haben unsere Organisation prozessbezogen ausdifferenziert und die kritischen Kompetenzen weiter gestärkt. Wir haben die Digitalisierung unserer Prozesse um ein großes Stück vorangebracht und wir haben mit der Einführung von OKRs ein skalierbares Managementsystem implementiert.

Lebe dein Talent

Unser größter Erfolg war und ist unsere Fähigkeit, begeisterte und umsetzungsstarke Mitarbeiter zu einem einzigartigen Team zusammenzubringen. Bei fast 60 Personen eine zunehmend komplexe Aufgabe, weshalb wir über eine angepasste HR-Policy und Mitarbeiterumfragen wichtige Initiativen gestartet haben. Unsere Devise ist „Lebe Dein Talent!“ und demgemäß legen wir großen Wert darauf, die Stärken und Wünsche der Mitarbeiter mit den Vorhaben und Kompetenzbedarfen des Unternehmens übereinander zu legen.

Jubiläum: fünf Jahre eeMobility

Und wir werden weiterhin viel tun, um unsere Motivation und Kompetenz hochzuhalten. Mit Offsites, Teamabenden und OKR-Reviews fordern und fördern wir unsere Mitarbeiter und tragen damit zum Teambuilding bei. Individuelle Fortbildungen nach Wahl des Mitarbeiters, Führungskräfteschulung und ein ausführliches Onboarding-Programm sind bei uns wichtige Bausteine. Außerdem werden wir Wertedialog, Talent Management und Campus Learning ausbauen.

Und zu guter Letzt: 2020 feiern wir fünf Jahre eeMobility und blicken mit Stolz auf eine großartige Geschichte zurück.